FINDET IM FREIEN STATT!

Sie brauchen daher KEINEN Corona-Test.

PRESSETEXT – Jackbeat

Christian Hänsel ist Mitbegründer und Leiter der Rock- & Popschule Rostock, Pierre Sandeck arbeitet als Gitarrenlehrer und Walter Brockmann sammelt und restauriert Schlagzeuge des ehemaligen Ostblocks. Bild: Veranstalter.

​60er Jahre Coversongs im Klanghaus Ilow

Ilow. Am Sonnabend, den 19. Juni 2021 um 19.30 Uhr werden Jackbeat aus Rostock mit rockigen Coversongs der 60er das Klanghaus Ilow endlich wieder zum Klingen bringen. Die dreiköpfige Band ist dem Sixties Beat verfallen, den sie mit großer Leidenschaft ins Hier und Jetzt transportiert. Die Gäste dürfen sich auf Klassiker freuen.
Nun ist es genau 50 Jahre her, dass sich die Beatles trennten und die Rolling Stones alleine ihren Weg gehen mussten. Jackbeat widmet sich mit ihrem zweiten Programm und ihrer neuen CD “NO SATISFACTION YESTERDAY” der aufregendsten Zeit der Rockmusik. Hier werden beide Superbands beleuchtet – und nur der Hörer mag die immer noch offene Frage entscheiden. Mit ihrem ehrlichen und ungeschliffenen Triosound begeistern sie gern auch ein tanzfreudiges Publikum.

Snacks und Getränke an der Bar. Eintritt 18 EUR, 15 EUR ermäßigt.
Karten NUR telefonisch unter 03841/ 385927 oder unter 0176 83123459 sowie per Mail info@kulturwirkstatt-ilow.de Abholung an der Abendkasse. Einlass ab 18.30 Uhr Einlass gemäß der dann aktuell geltenden Hygienevorgaben. Weitere Informationen unter www.klanghaus-ilow.de.

KURZTEXT:

60er Jahre Coversongs im Klanghaus Ilow

Ilow. Am Sonnabend, den 19. Juni 2021 um 19.30 Uhr werden Jackbeat aus Rostock mit rockigen Coversongs der 60er dem Publikum des Klanghauses Ilow einheizen. Die Gäste dürfen sich auf Klassiker von den Beatles, den Rolling Stones, von The Doors oder Jimmy Hendrix freuen.

Snacks und Getränke an der Bar. Eintritt 18 EUR, 15 EUR ermäßigt.
Karten NUR telefonisch unter 03841/ 385927 oder unter 0176 83123459 sowie per Mail info@kulturwirkstatt-ilow.de Abholung an der Abendkasse. Einlass ab 18.30 Uhr Einlass gemäß der dann aktuell geltenden Hygienevorgaben. Weitere Informationen unter www.klanghaus-ilow.de.